Frühjahr

Zeit der Renovierungen und Frühjahrsputze – Zeit für Ihre individuelle Wohnraumanalyse

Bei der Einrichtung von Wohnraum spielen oftmals weniger die individuelle Intuition, sondern vielmehr Raumgegebenheiten, die Interessen eines mitwohnenden Partners oder soziale Einflüsse und aktuelle Wohntrends eine Rolle. Aus psychologisch-astrologischer Sicht können dadurch verdrängte Energie- bzw. Persönlichkeitspotentiale entstehen, die über Symptome wie beispielsweise Unwohlsein, Unruhe, Instabilität und Unzufriedenheit daran erinnern wollen, dass auch sie als Persönlichkeitsanteile wahrgenommen und in den Lebensraum oder Lebensalltag ausreichend integriert werden wollen.

Die psychologische Astrologie bietet mit der Local-Space-Methode ein Verfahren, mit dem Sie auf Basis Ihres individuellen Geburtshoroskops Ihren Wohnraum, Ihre Wohnung oder Ihr Haus inklusive Garten analysieren lassen können. Das Verfahren untersucht den Verlauf der individuellen Planetenlinien Ihres Geburtshoroskops in Ihrem Wohnungs- oder Häusergrundriss inklusive Gartenbereich. Dabei ist es nicht zu verwechseln mit einer Feng-Shui-Analyse, weil Local Space vielmehr die differenzierte Betrachtung des Individuums mit seinem Geburtshoroskop in den Fokus rückt und eher eine Ergänzung zu Feng-Shui darstellen kann. Eine Local-Space-Analyse kann hilfreich bei Entscheidungen zur Einrichtung und Gestaltung sein.  Mit ihr lässt sich ermitteln, wie Ihre persönlichen Planetenenergien durch Ihren Wohnraum verlaufen. Daraus lassen sich Ursachen und Empfehlungen ableiten, z.B.

  • wo der optimale Schlafplatz oder Arbeitsplatz wäre
  • warum und an welchem Platz Sie sich besonders wohl fühlen oder Kraft tanken könnten
  • wie Sie an bestimmten Plätzen einen energetischen Ausgleich schaffen könnten
  • warum Sie einen Platz meiden

Im Zusammenhang mit einem zusätzlichen Partnerhoroskop kann die Local-Space-Methode Aufschluss darüber geben, warum ein Zimmer oder ein Platz in einem Zimmer von dem einen als passend empfunden werden kann, während sich der andere dort überhaupt nicht aufhalten mag.

In Ergänzung zur Wohnraumanalyse biete ich einleitend eine Kurzanalyse Ihrer Wohnadresse an, d.h. welche Lebensthemen Ihres Geburtshoroskops werden allein durch die Adresslage energetisch gefördert. Hierbei ist es wichtig, die zusätzliche Förderung zum bereits vorhandenen Potenzial im Geburtshoroskop und wie es bereits gelebt wird, miteinzubeziehen. Mancher Wohnraum ist quasi für eine Person notwendig, damit ein Persönlichkeitsanteil durch den Wohnraum überhaupt erst aktiviert wird. Ein Wohnraum kann aber auch eine extreme Verstärkung gelebter Anteile bedeuten, so dass eine ausgleichende Balance fehlt und gefördert werden sollte.

Beispiel: eine Adresse, die bei einer Person energetisch den Drang zur Selbsterkenntnis und Selbstreflexion fördert. Wenn dieses Thema eine zusätzlich starke Betonung im individuellen Horoskop besitzt und von der Person extrem ausgelebt wird, durch z.B. Coachings, Selbsterfahrungsseminare oder Therapie, könnte die Person diese Wohnung als vertrauten Spiegel von sich selbst empfinden. Bei fehlender Ausgewogenheit könnte sie sich aber gleichzeitig wundern, dass keine Partnerschaft von Dauer ist.

Aufgrund der Abhängigkeit von der individuellen Horoskop-Konstellation des Einzelnen kann dieselbe Adresse bei unterschiedlichen Personen eine energetische Förderung unterschiedlicher Lebensthemen hervorrufen.

Möchten auch Sie bei Ihren Renovierungsarbeiten Ihre individuell förderlichen Umgebungsfaktoren berücksichtigen? Dann kontaktieren Sie mich dazu telefonisch: 040 / 250 85 35 oder per E-Mail: koose@koose-beratung.de.

Feedback einer Kundin aus NRW:  „Frau Koose hat uns sehr detailliert und engagiert aufgezeigt, welche Bereiche in unserem Haus welche Energien fördern bzw. hemmen. Die Umsetzung ist in einem älteren, verschachtelten Haus nicht ganz einfach, aber die Änderungen, die wir vorgenommen haben, zeigen Wirkung. Jedem, der einen Neubau plant, würde ich empfehlen, diese Beratung im Vorfeld in Anspruch zu nehmen.“